Über mich

Persönlich

Persönlich

Mein Name ist Hermann-Josef Tebroke. Ich bin verheiratet und habe mit meiner Frau Sabine vier Kinder im Alter von 18 bis 24 Jahren.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft und Promotion war ich zunächst einige Jahre als wissenschaftlicher Assistent und später als Professor für Finanzen in Augsburg, Münster, Hamburg und Bayreuth tätig. Im Jahre 2001 bin ich mit meiner Familie ins Bergische Land nach Lindlar gezogen und war dort ab 2004 Bürgermeister, bis ich im November 2011 von den Bürgerinnen und Bürgern unseres Kreises zu ihrem Landrat gewählt wurde. Dieses Amt habe ich sechs Jahre mit großer Freude wahrgenommen und durfte mit vielfältiger Unterstützung der Menschen vor Ort, in der Politik und in der Verwaltung Einiges bewegen. Seit der Bundestagswahl 2017 bin ich direktgewählter Bundestagsabgeordneter für den Rheinisch-Bergischen Kreis.

Ich habe erlebt, wie Politik hier vor Ort gelingt, weil Menschen sich füreinander und für ihre Heimat einsetzen. Andererseits habe ich erfahren, wie sehr die Kommunen von den Gesetzen auf Landes- und vor allem auf Bundesebene abhängig sind. Und hier sehe ich nun die Chance, auf andere Weise – für unseren Kreis –  auf Bundesebene gestaltend mitzuwirken. Die kommenden Monate und Jahre werden im Bundestag sicherlich spannend sein und ich freue mich auf die vor mir liegenden Herausforderungen.