Praktikum/PPP

Praktikum im Deutschen Bundestag
Morgens durch das Brandenburger Tor zum Büro mit Blick auf den Reichstag. Ein Praktikum im Bundestag ist ein transformierendes Erlebnis, wenn Sie sich leidenschaftlich für Politik interessieren und die Gelegenheit suchen, sich auf nationaler Ebene intensiv für unser Gemeinwohl einzusetzen. Tatkräftigen, weltoffenen und zielstrebigen Kandidatinnen und Kandidaten biete ich die Möglichkeit eines Praktikums in meinem Bundestagsbüro. Als Teil des Teams werden Sie gefördert, gefordert und in die vielseitigen Aufgaben, die uns in der Hauptstadt begegnen, miteinbezogen. Auch unter den modifizierten Rahmenbedingungen, zu denen die Praktikumsbetreuung aktuell pandemiebedingt stattfindet, steht die Praxisnähe der Arbeit außer Zweifel.

Bei Interesse können Sie eine Bewerbungsmappe an hermann-josef.tebroke [at] bundestag.de senden. Für Rückfragen stehen Ihnen mein Team und ich gerne zur Verfügung.

Parlamentarisches Patenschafts-Programm (PPP)
An neue Orte Reisen, andere Kulturen erleben und sich in internationale Politik zu vertiefen. Darauf freuen wir uns zu jetzigen Zeiten ganz besonders. Das Deutsch-Amerikanische Parlamentarische Patenschafts-Programm ermöglicht genau das für politikbegeisterte junge Menschen. Ab sofort können sich nun wieder Schülerinnen, Schüler und junge Berufstätige aus ganz Deutschland für ein Stipendium bewerben. Mit der Kollaboration zwischen dem Deutschen Bundestag und dem US-Amerikanischen Kongress unterstützt das Programm seit 1983 den sozio-kulturellen Austausch junger Generationen und ermöglicht direkte Einblicke in die jeweiligen politischen Landschaften. Die ausgezeichneten Junior-Botschafterinnen und Botschafter verbringen ein Jahr in einer Gastfamilie, wo sie tiefe Einblicke in die US-Amerikanische Politik und Kultur gewinnen können. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten erwartet zum Beispiel ein Besuch im Capitol Hill und die Möglichkeit, direkt mit Repräsentantinnen und Repräsentanten ins Gespräch zu kommen.

Mit Freude lege ich allen engagierten jungen Menschen, ganz besonders aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis, ans Herz, sich bis zum 10. September 2021 für das Parlamentarisches Patenschafts-Programm zu bewerben. Die Erfahrung wird einzigartig sein und die gewonnenen Erkenntnisse lebenslänglich. Weitere Details zur Bewerbung finden sie unter www.bundestag.de/ppp.

Wichtiger Hinweis: Die Durchführung des 39. PPP steht unter dem Vorbehalt der Pandemie. Es wird nur dann stattfinden können, wenn eine uneingeschränkte Ausreise der deutschen sowie eine uneingeschränkte Einreise der amerikanischen Stipendiatinnen und Stipendiaten möglich ist und das Programm angemessen und verantwortungsvoll umgesetzt werden kann.

Praktika/PPP